selbstverteidigung-jugend-meerbusch_01 Jugend-WingTsun

Was ist Jugend-WingTsun?

Sicher und gewaltfrei erwachsen werden

Selbstverteidigung

Einfache und effektive Techniken für den Notfall

Selbstbewusstsein

Sicherheit im Umgang mit unbekannten Situationen

Bewegung

Körperliches Wohlgefühl durch gesunde Bewegung

Du kannst Dir selbst helfen! Selbstverteidigung beinhaltet zweierlei: Selbst und Verteidigung. Du selbst kannst dir in jeder Situation helfen und du wirst immer in der Lage sein, dich zu verteidigen und kein Opfer zu sein.

selbstverteidigung-jugend-meerbusch_02 Jugend-WingTsun

Jugend-WingTsun in Meerbusch

Was ist WingTsun?

Wing Tsun ist eine Schule des KungFu und Du solltest immer von Kampfkunst sprechen, nicht von Kampfsport. Das Erlernen dieses Stiles wird Dich zu einem besseren Menschen machen und ohne dass es lahm oder langweilig ist, werden in Dir Tugenden reifen. Neben dem Erlernen der Kampfkunst-Techniken bietet sich Dir eine Schule fürs Leben. Diese ist für Mädchen und Jungen gleich gut geeignet.

Warum sollte ich Wing Tsun-Kung Fu erlernen?

Jeder Teenager kennt es vermutlich, dass man im Alltag, in der Schule oder in der Freizeit, mit Mobbing in Berührung kommt. Selbstverteidigung zu erlernen ist die beste Methode damit umzugehen. Du tust etwas für Dich, was Dich Dein ganzes Leben stärker macht. Auch, aber eben nicht nur körperlich. Du wirst dich fitter fühlen, im Körper wie im Geiste. Der Weg zu Deiner Stärke beginnt mit dem ersten Schritt. Drücke hier den Button und melde dich zum

Probetraining

an und Du wirst Deine Träume verwirklichen. Und Sport verschafft Dir immer ein gutes Gefühl.

Welche Vorteile bietet Wing Tsun-Kung Fu als Kampfkunst / Selbstverteidigung gegenüber Kampfsportarten?

Wir bilden keine Teenager zu Schlägern aus, sondern verhelfen Dir zu innerer Stärke. Das ist so viel mehr als „nur“ die Fähigkeit zur Selbstverteidigung. Und nebenbei ist es eine herausfordernde und interessante Sportart.
Bruce Lee als berühmtester Vertreter dieses Kung Fu-Stils (und sein Lehrer Yip Man, der durch die Ip Man-Filme verewigt wurde) hat gesagt: „Die Zweifler sagen ‚Der Mensch kann nicht fliegen.‘ Die Macher sagen „Möglicherweise, aber wir geben unser Bestes.‘ Und sie schwangen sich schließlich auf in die Lüfte während die, die es nicht versucht hatten, von unten staunten.“ („The doubters say ‚Men can not fly‘. The doers say „Maybe, but we try“. And finally soared in the morning glow while the nonbelievers watched from below“).

Warum ist es wichtig, die Opferrolle zu verlassen?

Wer sich in die Opferrolle begibt, auch wenn er gedrängt wird, überlässt anderen die Kontrolle. Selbstverteidigung etabliert eine mentale Stärke bei Dir und lässt Dich die Opferrolle verlassen – in jeder Situation, in Deiner Jugend und fürs ganze Leben.
Dass du Dich immer selbst behaupten kannst und dass Du dies weißt und es ausstrahlst, führt dazu, dass potenziell gefährliche Situationen Dir keine Angst einflößen müssen. Durch das, was Du jetzt ausstrahlst, entstehen diese tatsächlich auch gar nicht. Mobber suchen sich Opfer, die Schwäche ausstrahlen, da sie selbst schwach sind.
Auch der Weg von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt, melde dich HIER zum Probetraining an!

Interessiert?

Hier geht’s zum kostenlosen

Probetraining